Geschirr & Co. oder: worauf, woran, worin?

Gedeckter TischEs gibt viele Möglichkeiten worauf, woran oder worin du Speisen servieren kannst. Mit ein bisschen Fantasie (oder ein wenig Anregung von außen) ist das Präsentieren von Lebensmitteln auf, an oder in coolen und/oder überraschenden Unterlagen oder Gefäßen eigentlich die einfachste Art einen bleibenden Eindruck bei Gästen zu machen, denn du musst erst einmal nichts an deinen Kochgewohnheiten ändern um etwas Aufmerksamkeit zu erregen.

Teller und alternative Unterlagen

Teller

IMG_8934Der Teller ist die Leinwand des Kochs.  So wie bei einem echten Gemälde, malt es sich für einen noch nicht so erfahrenen Maler bzw. Koch auch auf einem weißen einfacher als auf einem farbigen Teller.

Schlichte, weiße Teller mit unaufdringlicher Ästhetik sind als Grundausstattung immer eine gute Wahl. So steht das Gericht selbst im Mittelpunkt und weder deine Gäste noch du sehen sich an an dem Geschirr irgendwann satt.

 


Geschirrempfehlungen: Klassisch, weiß, im Trend 


Schieferplatten

ei-im-glas-schinkenDie Schieferplatte ist eine interessante Alternative zum klassischen Teller. Aber aufgepasst: Die schwarze Farbe hat Vor- und Nachteile. Leuchtend bunte Lebensmittel kann man darauf besonders gut zur Geltung bringen aber dunkle Soßen oder durchsichtige Flüssigkeiten sind hingegen wenig bis gar nicht zu erkennen.

Schieferplatten gibt es in länglich, quadratisch und sogar in rund. Du bekommst sie recht preiswert in Asialäden. Am Ende dieses Abschnitts findest du auch einen Link zu einer großen Auswahl an Varianten.

Übrigens: Wenn du gerne bastelst oder heimwerkst und vorhast einfach einmal den Dachdecker deines Vertrauens zu fragen ob er vielleicht ein paar Reste hat, müssen wir dich leider enttäuschen. Die von Dachdeckern verwendeten Schieferplatten aus Rohschiefer werden i.d.R. für Wandverkleidungen gebraucht und sind deshalb sehr dünn, was optisch schon einmal weniger attraktiv ist. Viel schlimmer ist aber, dass der Schiefer viel zu weich ist und jedes Schneiden auf der Platte starke Kratzer hinterlassen würde. Er müsste also zuerst noch aufwendig behandelt werden und ist am Ende sogar teurer als die im Handel angebotenen fertigen Platten.


Auswahl an Schieferplatten bei Amazon


Holz- und Bambusbrettchen

Bambusbrettchen
Ein Bambusbrettchen von Fackelmann, gesehen bei Amazon

Die Überraschung ist perfekt, wenn du die Teller abräumst und den Käsegang stilgerecht auf Holzbrettchen servierst. Vielleicht noch mit einem kleinen Schälchen mit Feigensenf darauf. Auch bei einem zünftigen bayrischen Menü können Holzbrettchen eine schöne Abwechslung zu den üblichen Tellern sein.

Bambusbrettchen, wie auf dem Bild, eignen sich beispielsweise auch hervorragend um Sushi darauf zu servieren.

Du kannst Holzbrettchen sogar recht einfach selbst herstellen. Du musst dafür noch nicht einmal großes Basteltalent haben denn du kannst dir dein Wunschmaß direkt im Baumarkt  oder beim Schreiner zuschneiden lassen. Du brauchst die Brettchen dann nur noch ein wenig glatt schleifen und mit einem lebensmitteltauglichen Öl zu behandeln. Der Vorteil: Du kannst dir die Maße selbst ausdenken. Vielleicht einmal etwas schmales, längliches? Auch schick: Wenn du aus kleineren Abschnitten des gleichen Holzes „Füße“ darunter anbringst!

Tipp: Denk daran, dass man das, was du anrichten willst, auch auf einem Brett essen können muss. Es darf also nicht zu flüssig sein oder (viel) Soße enthalten. Das gibt sonst eine große Kleckerei die wahrscheinlich auch deinen Gästen peinlich ist. Außerdem muss bedacht werden, dass die Lebensmittel beim Auseinanderschneiden mehr Platz einnehmen als direkt nach dem Anrichten. Ein schmales Brettchen mag zwar beim Servieren wahnsinnig schick aussehen aber spätestens dann nicht mehr, wenn beim Essen alles herunterpurzelt.


Auswahl an Holz- und Bambusbrettchen bei Amazon


Blätter

Pepes IkanAuch auf großen, festen Blättern kann man Speisen anrichten. Das bekannteste Beispiel dafür ist da wahrscheinlich das Bananenblatt beim Thailänder. In gut sortierten Asialäden sollten die Blätter zu bekommen sein.

Auch Blätter von der Kokospalme eignen sich um darauf Lebensmittel zu servieren. Meist gibt es sie in getrockneter Form zu kaufen, schon geformt als Teller oder Schale. Zum Beispiel bei Amazon: Kokosblätter

Wicht ist, dass die Blätter groß und stabil sind, so, dass man sie auch gut reinigen kann denn Hygiene ist hier besonders angesagt.


Auswahl an Kokosblättern bei Amazon


Gläser und andere Behältnisse

Gläser

Der große Vorteil von Gläsern ist, dass sie ihr „Innenleben“ wie auf einer Bühne präsentieren. Deshalb eignet sich ein schlichtes Glas allemal besser für diesen Zweck als Gläser die Strukturen haben, beschriftet oder gar gefärbt sind. 

Zur Präsentation von Lebensmitteln haben Whiskey/Whisky-Gläser die Nase ganz weit vorn. Es gibt sie in verschiedenen Breiten und sowohl gerade als auch bauchig, was beides gut aussieht. Wenn du dir ein 6er-Pack große und ein 6er-Pack kleinere Whiskey/Whisky-Gläser anschaffst, hast du schon eine gute Basis. Wenn du keine Designerware kaufst, ist das gar nicht teuer.

doppelwandige-glaeser-cafe-6-tlg_b3Ganz besondere Effekte kannst du mit doppelwandigen Gläsern erzielen, wie es sie zum Beispiel hier bei Bluespoon in verschiedenen Ausführungen schon ab unter 30 Euro für das 6er-Pack gibt.

Manche Speisen brauchen hohe Gefäße. Hier sind einfache Wassergläser oft schon eine gute Wahl. Für Shooter haben Wassergläser aber meistens einen zu großen Durchmesser. Wenn du Glück hast, bekommst du Kölsch-Gläser ohne Beschriftung (oft  cl-Angabe). Die eignen sich hierfür besonders gut. Es gibt aber auch Cocktail-Gläser die man gut verwenden kann. Tipp: Online-Shops bieten auf ihren Produktseiten oft eine Vergrößerungslupe an. Mit diesem Hilfmittel kannst du meist erkennen ob eine Beschriftung vorhanden ist. Probiere es mal aus. Hier ist z.B. der Link zu Kölsch-Gläsern bei Amazon: Kölschgläser.

Cocktailgläser gibt es auch in spezielleren Formen. Z.B. das typische Martiniglas. Auch hierin kannst du Vor- und Nachspeisen schön präsentieren aber sie sind nicht so flexibel in der Anwendung wie einfache, gerade Gläser.

whiskygläser
Spektakulärer in der Form aber nicht so vielseitig wie ein schlichtes Glas.

Noch ein Nachtrag zur Glasform: Eine ausgefallene Form (auch Whiskey/Whisky- und Wassergläser gibt es in ausgefallen Formen) kann zwar spektakulärer aussehen, hat aber immer den Nachteil, dass sie sich nur eingeschränkt eignet. Außerdem hat sie einen hohen Wiedererkennungswert und das kann auch ein Nachteil sein, spätestens wenn du deinen Gästen zum dritten mal in diesem Glas etwas servierst. Bei einer schlichten Form jedoch, hebst du das Produkt in den Mittelpunkt und niemand wird sich Gedanken darüber machen ob du vielleicht keine anderen Gläser im Schrank hast.  Deshalb unser Tipp: Gerne auch mal eine außergewöhnliche Form. Aber dann nur als Zusatzanschaffung!

 

 


Rezepte in denen Gläser verwendet werden


Miniatur-Gläser

ei-im-glas-schinken-2Kleine Vorspeisen, der ‚Gruß aus der Küche‘, Zwischengänge und sogar Buffet-Häppchen lassen sich chic und modern in speziell dafür entwickelten Gläschen präsentieren. Damit gelingt es recht einfach ein Gericht gelungen und appetitlich zu präsentieren. Das Einzige, was du beachten solltest ist, ob man das was du servierst auch gut aus diesem kleinen Glas essen kann. Wenn du zum Beispiel eine Scheibe Parmaschinken aufgerollt hochkant in das Glas steckst, dann braucht der Gast auch einen Teller dazu auf dem er den Schinken schneiden kann. Sich eine ganze Scheibe auf einmal in den Mund stecken zu müssen ist nämlich nicht jedermanns Sache.

Unser Tipp: Vorher unbedingt einmal Probe-Essen!

Zu diesem Thema gibt es auch einen eigenen Beitrag, den du hier findest: „Miniaturgläser zum Anrichten“


Rezepte in denen mit Miniatur-Gläser verwendet werden


Miniaturteller und kleine Schälchen

MiniaturtellerMiniaturteller und kleine Schälchen eignen sich hervorragend um kleine Vorspeisen, Appetitanreger oder den „Gruß aus der Küche“ ansprechend zu präsentieren. Die Tellerchen, Schüsselchen und Schälchen gibt es in jeder Preislage. Manchmal auch als Set auf Schiefer oder einem Brettchen oder einer Schieferplatte.

Du kannst mit dem Miniaturgeschirr wirklich etwas daher machen und es ist auch vielseitig einsetzbar, so z.B. auch für Dips. Deshalb lohnt sich die Anschaffung allemal. Ebenfalls eine tolle Sache sind kleine Ragoutförmchen. In ihnen lässt sich jedem Gast sein eigenes Ragout (oder etwas anderes Überbackenes) servieren.


Rezepte in denen kleine Teller oder Schälchen verwendet werden


Spezielle Löffel

Spätestens seit der Kochsendung „The Taste“ haben die Vorspeisenlöffel oder auch „Amuse Löffel“ Karriere gemacht. Tatsächlich ist das Servieren auf den kleinen Löffeln immer noch etwas Besonderes. Außerdem eignen sie sich gut, wenn du erreichen möchtest, dass deine Gäste deine Kreation in einem Happs in den Mund nehmen weil die Kombination der Aromen für den Geschmackseffekt wichtig ist. Die Löffel gibt es sowohl aus Porzellan als auch aus Metall (dann meist spektakulär gebogen).

3loeffel


Rezepte in denen Löffeln verwendet werden